11.05.14 - Grußwort Stephan Mayer

Stephan Mayer

Stephan Mayer

Liebe Junghelferinnen und Junghelfer,

etwa 4.600 junge Menschen aus allen 13 Landesjugenden treffen sich im August 2014 acht Tage lang in der Metropolregion Rhein-Ruhr zum Bundesjugendlager. Auf dem Gebiet des heutigen Mönchengladbachs gab es bereits vor etwa 300.000 bis 400.000 Jahren die ersten Siedlungen– und wo Homo erectus und Neandertaler einst das Leben meisterten, könnt Ihr nun zeigen, was in Euch steckt.
Für Euch, die Ihr Spaß und Spannung liebt, technisch interessiert seid und dabei noch spielend gute Freundinnen und Freunde findet, ist die THW-Jugend genau die richtige Organisation und das Bundesjugendlager mit seinem Bundeswettkampf mit Sicherheit ein unvergesslicher Höhepunkt in Eurem THW-Leben.
Es ist schon Tradition geworden, dass der Bundeswettkampf der THW-Jugend unter einem Thema oder einem Bezug zur Örtlichkeit des Bundesjugendlagers gestellt wird. Da die THW-Jugend e.V. dieses Jahr 30. Geburtstag feiert  – wozu ich herzlich im Namen der THW-Bundesvereinigung gratuliere - steht der Bundeswettkampf 2014 auch unter dem Motto „Zurück in die Zukunft – 30 Jahre THW-Jugend e.V.“ Die 16 Wettkampfmannschaften werden am 9. August  zeigen, dass, wenn alle zusammenhalten, ein großes Ganzes daraus wird. Jeder ist ein Zahnrad im großen Uhrwerk der THW-Jugend.
Liebe Kinder, liebe Jugendliche, die THW-Bundesvereinigung erwartet Euch und Eure Betreuerinnen und Betreuer im Bundesjugendlager in Mönchengladbach. Wir freuen uns enorm darüber, einen Beitrag dazu leisten zu können, dass die Woche in dieser Metropolregion ein unvergesslich schönes Erlebnis für Euch werden wird.

Ihr zeigt, gemeinsam mit Euren Betreuerinnen und Betreuern, denen unser größter Dank gilt, auf beeindruckende Weise dass Ihr etwas Besonderes seid – junge Menschen, die sich in einer Gemeinschaft ehrenamtlich engagieren, junge Menschen, die ein sinnvolles Ziel verbindet – helfen lernen und Freude daran haben.

Für Euer großartiges Engagement beim THW und bei der THW-Jugend wünsche ich Euch alles erdenklich Gute und ganz viel Spaß in Mönchengladbach
Euer

Stephan Mayer, MdB

Präsident der THW-Bundesvereinigung e.V.