Ausschreibung des Bundeswettkampfes 2014

Der diesjährige Bundeswettkampf steht ganz im Zeichen des Jubiläums "30 Jahre THW-Jugend e.V." Von Stegebau, Retten von verletzten Personen über Holzbearbeitung bis hin zum Aufbau einer Wasserversorgung wird den Mannschaften wieder einiges abverlangt.

Auch diesmal wird es einen Kreativ-Wettbewerb geben. Aufgabe ist es, das Ziffernblatt einer Uhr zu bauen und zu gestalten. Hierbei soll der Bezug zum Geburtstag der THW-Jugend sichtbar werden.

Der diesjährige Bundeswettkampf steht ganz im Zeichen des Jubiläums "30 Jahre THW-Jugend e.V." Von Stegebau, Retten von verletzten Personen über Holzbearbeitung bis hin zum Aufbau einer Wasserversorgung wird den Mannschaften wieder einiges abverlangt.

Auch diesmal wird es einen Kreativ-Wettbewerb geben. Aufgabe ist es, das Ziffernblatt einer Uhr zu bauen und zu gestalten. Hierbei soll der Bezug zum Geburtstag der THW-Jugend sichtbar werden.

Aufgaben

Aufgabe 1: Vordringen und Erkunden in die Schadensstelle (des Festplatzes)

Aufgabe 2:
 Erstellen eines Chinasteges

Aufgabe 3:
 Herstellen eines Wasserrades und des Uhrwerks

Aufgabe 4:
 Aufbau und in Betrieb nehmen der Uhr

Aufgabe 5:
 Erstellen eines Mauerdurchbruches

Aufgabe 6:
 Erste Hilfe / Verletztentransport

Aufgabe 7:
 Aufbau einer Wasserversorgung mit Hilfe der Tauchpumpe

Aufgabe 8:
 Aufbau einer Wassertransportstrecke und Betrieb des Wasserrades

Aufgabe 9:
 Fertigmeldung